• Ausstellungsräume für Gemälde und Skulpturen
  • Versammlungs-, Konferenz- und Veranstaltungsräume
  • Repräsentative gewerbliche Bereiche, wie z. B. Eingangsbereiche von Bürogebäuden
  • Verkehrsbauten (auch besondere Anforderungen: BOStrab-Bereich)
  • Arztpraxen und weitere Therapieeinrichtungen
  • Verkaufsräume und -welten
  • Sakrale Räume
  • Wohngebäude mit gestalterischem Anspruch
  • Beleuchtung und Inszenierung der Kunst am Bau
  • Angemessene und stadtraumverträgliche Fassadenbeleuchtung
  • Freiraumbeleuchtung für Gärten, Parks, öffentliche Freibereiche
  • Arbeitsbereiche im Aussenraum
  • Kommunale Einrichtungen und Bildungsstätten

    In allen genannten Typologien arbeiten wir sowohl in Bestands- als auch in Neubauprojekten. Wir arbeiten mit Architektur, Material und Licht . Unsere Herangehensweise und Haltung kann auf alle Aufgaben in diesem Bereich übertragen werden. Keine Typologie oder Projektgröße kann dabei grundsätzlich ausgeschlossen werden. Sprechen Sie mit uns über die jeweilige Aufgabe.

Was wir anbieten

Herstellerunabhängige Lichtplanung und -gestaltung in allen Leistungsphasen
(gemäß der Pflichten der Berufszugehörigen des BauKaG verstehen wir uns als Treuhänder des Bauherrn und schreiben daher unabhängig aus, unterstützen bei der Auswahl der ausführenden Firmen und übernehmen die Objektüberwachung)

  • Darstellung der Planung Licht in Beleuchtungsplänen auf Basis der Planung Architektur
  • Entwicklung architektonischer Lichtlösungen anhand von Mock-Ups und Modellen
  • Gut durchdachte Detaillösungen durch jahrelange Baustellenerfahrung im Hochbau
  • Planung von projektspezifischen Beleuchtungselementen und Lichtobjekten
  • Kostenkontrolle durch die Anfertigung detaillierter Leuchtenstücklisten
  • Visualisierung der Beleuchtung bei Nacht
  • Überprüfung von geplanten Beleuchtungssituationen und Quantifizierung der Lichtgestaltung in softwaregestützten Lichtsimulationen
  • Beratung zu Materialität und Farbgestaltung der Oberflächen in Räumen sowie von Einrichtungsgegenständen
  • Untersuchung und Entwicklung der Tageslichtöffnungen bezüglich des Zusammenspiels mit der künstlichen Beleuchtung (z. B. Gestaltung der Leibung, Öffnungsgrößen)
  • Festlegung von Lichtszenen und Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Lichtsteuerungssysteme (in Abstimmung mit Planung Elektro)
  • Spezifizierung der Leuchten inkl. deren Betriebsgeräte und Ausschreibung, ggf. Unterstützung des Elektrofachplaners bei der Ausschreibung (gemäß Projektstrukur und Beauftragung)
  • Objektüberwachung und baubegleitende Beratung
  • Mechanische Einrichtung der Beleuchtungsanlage bei beweglichen Beleuchtungselementen
  • Einstellen von Lichtszenen in gesteuerten Beleuchtungsanlagen
  • Unterstützung von Architekten in Wettbewerben (Beleuchtungsplan, Nachtimages)

Optimierung bestehender Beleuchtungsanlagen

  • Bestandsaufnahme, Analyse und Ermittlung von Potenzialen in Bezug auf die Lichtwirkung und den Energiebedarf
  • Amortisationsrechnung im Falle der teilweisen Erneuerung der Beleuchtung
  • Beratung zu aktuellen Förderprogrammen von Städten, Kommunen und Bund
  • Unterstützung bei der Antragstellung und der Nachweiserbringung in Förderprogrammen

Kunst am Bau

  • Unterstützung von Künstlern bei der lichttechnischen Inszenierung der Kunst am Bau
  • Lichtideen und Lichtinstallationen für besondere Innen- und Außenräume

Katrin Rohr und Michael Fischer

Guldeinstrasse 35 | 80339 München | Tel. +49 (0)89 856 742-07 | office@luxophil.com

Hier können Sie sich unser Kurz-Profil als PDF downloaden.

PDF

Copyright © 2018 luxophil GbR • Code by einseinsvier