Beratung zur Umrüstung der bestehenden Beleuchtungsanlage auf Leuchten mit LED im Auktionsraum und in den Fluren. Einrichten der Bestandsbeleuchtung in weiteren Ausstellungsräumen.
Ziel der Lichtberatung war es, neben Einsparungen bei der Anschlussleistung und einem reduzierten Strombedarf über das Jahr, eine maximal gleichmäßige Beleuchtung der Wandflächen zu realisieren. Aufgrund dieser Lichtverteilung können die Kunstwerke je nach Auktion und Thema auf allen Wandflächen des Hauses frei gehängt und angeordnet werden. Im Auktionsraum kann eine zweite Beleuchtungsebene - Konturenstrahlern in unterschiedlichen Farbtemperaturen, zur Herausarbeitung der spezifischen Farben eines Kunstwerks zugeschaltet werden.

Purpose of our counseling was to reduce the annual current demand and create an even illumination of all wall surfaces. The dispersion of light allows for a free arrangement of the artworks all over the walls - depending on the topic of the auction or exhibition. The auctioning room features a second layer of lighting with differing color temperatures for putting emphasis on certain parts of an artwork.


Bauherr: Ketterer Kunst GmbH & Co. KG, München
Fotografie: Michael Fischer, München
Lichtberatung (LPH 1-8): luxophil lighting, München

 

luxophil lighting Fischer & Rohr Architekten PartG mbB

Guldeinstrasse 35 | 80339 München | Tel. +49 (0)89 856 742-07 | office@luxophil.com

PDF "Über uns"

PDF

PDF "About us"

PDF

Copyright © 2018 luxophil lighting Architekten PartG mbB • Code by einseinsvier